Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00

Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00 – mehrfach ausgezeichnet für Funktionalität und technische Leistungsfähigkeit

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00 stieß nach seiner Markteinführung auf gute Resonanz und insbesondere bei Vergleichstests schnitt es hervorragend ab. So wurde es Testsieger bei einem Vergleichstest der Zeitschrift Computer-Bild, den diese im Heft 10/2008 durchführte. Die Zeitschrift Emporio testete im Heft 01/2009 insgesamt 18 Babyphones und das SCD 520 von Philips erhielt hierbei mit 93,5 Prozent aller möglichen Punkte das Urteil „Sehr gut“.

Die Vielfalt an Funktionen, die dieses Gerät bietet, sowie dessen technische Leistungsfähigkeit ist bemerkenswert. So nutzt dieses die DECT-Funktechnologie, wodurch sowohl ein Abhören des Geräts als auch Interferenzen durch andere Apparate wie beispielsweise andere Babyphones oder Handys verhindert werden. Gleichzeitig führt die Signalübertragung auf dem DECT-Funkband zu einer bemerkenswert guten Klangqualität.

Nützliche Funktionen im Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00 erlaubt nicht nur eine Überwachung der Geräusche des Kindes. Vielmehr ist es auch möglich, die Temperatur im Kinderzimmer oder anderen Räumlichkeiten, in denen das Baby sich aufhält, zu überwachen. Dabei kann man einen Temperaturintervall am Gerät voreinstellen. Wird dieser unterschritten oder überschritten, so erfolgt ein akustisches beziehungsweise optisches Alarmsignal.

Philips Avent SCD 520

Auch die Geräusche des Babys werden nicht nur akustisch wiedergegeben, sondern auch optisch im Display entsprechend ihrer Lautstärke angezeigt. Auf diese Weise ist es möglich, die akustische Übertragung auszuschalten, etwa um die Umgebung nicht zu stören, aber trotzdem über die vom Baby erzeugten Geräusche kontinuierlich informiert zu sein. Dabei sind alle Anzeigen am Elterngerät besonders einfach am Display abzulesen.

Weitere Funktionen des Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00

Das Gerät verfügt noch über eine Fülle weiterer nützlicher Funktionen. So ist es den Eltern möglich, nicht nur die Geräusche des Babys zu hören, sondern auch mit diesem zu sprechen, beispielsweise um dieses zu beruhigen. Auch können Einschlafmelodien am Babygerät abgespielt werden, was ebenfalls beruhigend wirkt. Hinzu kommt ein angenehmes Nachtlicht am Sendegerät.

Bemerkenswert ist die große Reichweite dieses Modells, das eine Entfernung zwischen Babygerät und Elterngerät von bis zu 330 Metern ermöglicht. Damit kann ein Baby durch seine Eltern, aber auch durch Babysitter oder Großeltern über eine beachtliche räumliche Distanz kontiniuerlich überwacht werden. Die Schallempfindlichkeit des Sendegeräts läßt sich übrigens einstellen, so daß diese einfach an individuelle Bedürfnisse angepaßt werden kann.

Um den Eltern einen möglichst großen Bewegungsspielraum zu geben, ist das Empfangsgerät besonders leicht und klein. Mitgeliefert wird auch ein Gürtelclip, mit dem dieses Modell bequem getragen werden kann, während gleichzeitig die Hände frei bleiben. Das Elterngerät verfügt über integrierte Akkus, die einen Betrieb über 24 Stunden ermöglichen, bevor dieses erst wieder aufgeladen werden muß. Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 520/00 eignet sich deshalb für alle Eltern, die eine einfache und unproblematische aber gleichzeitig lückenlose Überwachung ihres Babys wollen.

Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00 – Hohe Qualität und Reichweite der Übertragung

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00 hat eine Fülle nützlicher technischer Funktionen und zeichnet sich durch seine hohe Leistungsfähigkeit aus. So ermöglicht es die Übertragung von Signalen über eine Entfernung von bis zu 330 Metern. Bemerkenswert ist die Klangqualität des Geräts trotz der großen Entfernung, über die eine Signalübermittlung möglich ist.

Aufgrund der Nutzung der DECT-Funktechnologie eine Störung durch andere Geräte wie beispielsweise Mobiltelefone, schnurlose Telefone oder andere Babyphone ausgeschlossen. Hierzu stehen 120 verschiedene Übertragungskanäle aud dem Frequenzband DECT zur Verfügung. Diese können auf einfache Art am Gerät gewählt werden.

Bedienungskomfort des Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00

Der Bedienungskomfort und die Fülle an Warnsignalen des Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00, sowohl optischer als auch akustischer Art sind bemerkenswert. So erfolgt sofort eine optische und akustische Warnung, wenn die Reichweite zwischen Sendegerät und Empfangsgerät überschritten wurde und damit eine einwandfreie und störungsfreie Übertragung der beim Kleinkind aufgenommenen Geräusche nicht mehr sichergestellt ist. Auf diese Weise ist ein sofortiges Reagieren möglich.

Philips Avent SCD 510

Auch die Geräusche des Kleinkinds selbst werden am Elterngerät nicht nur wiedergegeben, sondern können auch optisch dargestellt werden. Damit ist es möglich, das Gerät auf stumm zu schalten, etwa weil man die Umgebung gerade nicht stören will. Trotzdem ist es unproblematisch möglich, das Baby und der von diesem erzeugten Geräusche durch deren optische Darstellung zu überwachen.

Weitere Funktionen am Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00

Besonders nützlich ist die Möglichkeit für Eltern, nicht nur die Geräusche ihres Babys zu hören, sondern mittels des Babyphones von Philips mit diesem zu sprechen. Damit kann es beispielsweise beruhigt oder abgelenkt werden. Ergänzt wird diese Funktion durch Leuchten, die am Babygerät angebracht sind und mit denen das Kleinkind beruhigt werden kann. Der Ladezustand der Batterien wird ebenfalls mittels akustischer und optischer Signale angezeigt, so daß ein frühzeitiges Reagieren auf einen zu geringen Ladezustand möglich ist.

Im Lieferumfang enthalten ist sowohl ein Adapter für AC/DC als auch Batterien. Ebenfalls mitgeliefert ist ein Gürtelclip für das Elterngerät, das für eine Mobilität ermöglicht, während gleichzeitig die Hände für andere Tätigkeiten freibleiben. Das Gerät ist gleichzeitig bemerkenswert klein: So ist das Philips Avent DECT Babyphone SCD 510/00 lediglich 220 mm breit, 156 mm hoch und 94 mm tief.

Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00

Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00 mit DECT-Technologie und großem Funktionsumfang

Das Philips Avent SCD 530 Babyphone zeichnet sich durch seine DECT-Technologie, sprich durch die Signalübertragung auf dem DECT-Frequenzband und weitere herausragende technische Eigenschaften aus. Auf einfache ermöglicht dieses Gerät eine kontinuierliche und zuverlässige Überwachung von Babies und Kleinkinder. Wichtig ist, dass es nicht mit den Funkwellen anderer Geräte kollidiert, da es gegen Interferenzen beispielsweise von Handys oder schnurlosen Telefonen geschützt ist.

Eine Besonderheit dieses Babyphons ist dabei, dass die Daten ausschließlich verschlüsselt übertragen werden, so dass ein Mithören oder Abhören durch Dritte ausgeschlossen ist. Das Gerät erlaubt eine automatische Kanalwahl, wobei 120 unterschiedliche Kanäle zur Auswahl stehen. Ein Warnsignal erfolgt, wenn der Ladezustand der Batterie zu gering ist.

Leistungsmerkmale des Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00

Zu den weiteren Leistungsmerkmalen des Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00 gehört auch die Möglichkeit, die Temperatur im Kinderzimmer oder in einem anderen Raum zu überwachen. Auch hier kann ein individueller Bereich voreingestellt werden, zwischen dem sich die Raumtemperatur befinden soll. Wird diese unterschritten oder überschritten, so gibt das Gerät einen Alarm.

Philips Avent SCD 530

Ebenfalls durch ein Signal informiert das Gerät, wenn die Verbindung zwischen Sendegerät und Empfangsgerät unterbrochen wird. Dabei erfolgt die Signalgebung sowohl auf akustischem Weg über einen Ton als auch optisch über das Display. Integrierte Leuchten am Empfangsgerät zeigen auch die Geräusche des Babys und dessen Lautstärke optisch an. Dies ist nützlich, wenn man das Gerät stummgeschaltet hat, etwa weil man die Umgebung mit der Übertragung des Babygeräusches nicht stören will.

Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00 und seine weiteren Funktionen

Weitere nützliche Funktionen an diesem Babyphone ist die Möglichkeit, die Schallempfindlichkeit des Mikrofons am Babygerät einzustellen, um so ganz den individuellen Bedürfnissen des Kleinkinds, seiner Eltern und der Umwelt zu entsprechen.

Bemerkenswert ist auch, dass mit diesem Modell eine kontinuierliche Überwachung der Luftfeuchtigkeit möglich ist. Dabei kann die gewünschte Feuchtigkeit in einem Intervall individuell eingestellt werden.

Im Lieferumfang enthalten sind sowohl die für das Sendegerät notwendigen Batterien als auch eine Ladestation für das Empfangsgerät, mit dem dessen integrierte Akkus am Stromnetz einfach und schnell wieder aufgeladen werden kann. Mitgeliefert wird weiterhin ein Gürtelclip, eine Reisetasche und ein Halstrageband, womit die Hände frei sind. Das Philips Avent DECT Babyphone SCD 530/00 eignet sich damit ideal für Eltern, die ihr Kind kontinuierlich überwachen wollen, denen dabei aber eine gewisse Flexibilität wichtig ist.