Audioline Babyphone V100 BabyCare

Audioline Babyphone V100 BabyCare

Mit dem Audioline Babyphone V100 BabyCare das Baby immer im Auge haben

Mit dem Audioline Babyphone V100 BabyCare kann man sein Baby nicht nur hören, sondern auch sehen. Zunächst bietet das Gerät alle Funktionen, die man von einem guten Babyphone erwarten kann. Es wird von Geräuschen des Kindes aktiviert und diese Geräusche werden von einem 2,4-GHz Signal durch Hindernisse hindurch übertragen.

Das starke Signal kann Wände, Decken und Fußböden spielend durchdringen und reicht im Idealfall bis zu 150 Meter weit. Man kann mit dem Babyphone also auch mal in den Garten gehen oder es zu den Nachbarn geben, ohne das die Verbindung gleich abreißt. Von dort aus ist es auch möglich das Elterngerät wie ein Funkgerät zu benutzen und dem Kind erste beruhigende Worte zuzusprechen bis man im Kinderzimmer angekommen ist.

Das Gerät funktioniert im Netz- oder Batteriebetrieb und Akkus für die sofortige Inbetriebnahme sind bereits im Lieferumfang enthalten, ebenso wie der praktische Gürtelclip zum befestigen des Babyphones an der Kleidung.

Dieses Gerät bietet mehr als nur ein gewöhnliches Babyphone – Die Kamera ist der Clou

Neben der Geräuschübertragung hat das Audioline Babyphone V100 BabyCare zusätzlich noch eine Kamera. So hört man das Baby nicht nur, sondern kann es auch sehen. Das 2,4 Zoll große Display des Babyphones wird erst bei Geräuschen eingeschaltet, um Strom zu sparen. Ist es aktiviert, zeigt es helle Räume farbig und dunkle Räume, die von der Infrarotlampe des Gerätes ausgeleuchtet werden, in einem Schwarz-Weiß-Bild.

Audioline Babyphone V100 BabyCare

Eltern können so sofort sehen, ob das Kind wirklich wach ist, oder beispielsweise nur im Schlaf vor sich hin brabbelt. Dann ist es nämlich vielleicht gar nicht nötig in den Raum zu kommen und das Kind zu stören, sondern man kann es beobachten bis es von alleine wieder einschläft.

Das Audioline Babyphone V100 BabyCare hat viele weitere Funktionen

Neben der Kamera bringt das Gerät noch viele weitere Bonusfunktionen mit. So kann es fünf Schlaflieder in sehr guter Qualität abspielen, um das Kind in den Schlaf zu wiegen. Eine eingebaute Temperaturanzeige informiert darüber, ob es im Kinderzimmer vielleicht zu warm, oder zu kalt ist.

Das Nachtlicht hilft Babys einzuschlafen, die Angst im Dunkeln haben und mit Reglern lassen sich Lautstärke der Lautsprecher und Helligkeit des Displays individuell anpassen. Zudem hat das Babyphone gleich drei Möglichkeiten, um auf sich aufmerksam zu machen. Das kann sehr wichtig sein, wenn beispielsweise der Lautsprecher ausfallen sollte oder die Lautstärke aus Versehen ganz leise gestellt wird.

Selbst dann meldet sich das Audioline Babyphone V100 BabyCare mit einer blinkenden LED sobald das Baby aktiv wird, und sollte das Kind wirklich laut schreien, beginnt das Gerät auch noch zu vibrieren.

Insgesamt vereint das Audioline Babyphone V100 BabyCare viele nützliche Funktionen in einem kompakten Gerät und macht es Eltern so ganz einfach ihre Kinder auch durch ein paar Wände hindurch im Auge zu behalten.

Switch to our mobile site